Tierisch erfolgreich im NetzWerkRaum

Interview mit Marina Knaub

Mein Name ist Marina Knaub und lebe in dem kleinen Städtchen Kaltenkirchen in Schleswig-Holstein mit meinem Partner und unserem verspielten Kater namens Harry. Im Februar 2017 habe ich bei der ATN- Akademie für Tiernaturheilkunde in der Schweiz meine Ausbildung zur Tierpsychologin, Spezialgebiet Katze, absolviert. In Rahmen der 1-jährigen Ausbildung habe ich mir wissenschaftlich fundierte Kenntnisse in der Ethologie (vergleichende Verhaltensforschung), sowie Lernverhalten, analysierte Trainings- und Therapietechniken angeeignet. Stetige Fortbildungen sind für mich eine Voraussetzung, um immer auf dem aktuellen Stand zu sein. Weiterhin bin ich Mitglied im Berufsverband der Tierverhaltensberater und -trainer e.V. (VDTT e.V.), in welchem ausschließlich geprüfte und zertifizierte Tierpsychologen und Tiertrainer vertreten sind.

Mein Tierberuf

Murrinia steht Ihnen gerne zur Seite und bietet Ihnen Beratungen, Hilfestellungen und Informationen für alle Lebenssituationen mit Ihrer Katze an, z.B.:

  • Katzenschule: Erziehung statt Therapie, Clickern, Cat-Agility
  • Problemberatung: bei Schwierigkeiten mit Ihrer Katze
  • Haltungsberatung: Anschaffung, Pflege, Haltung, alles was die Katze benötigt
  • Spielspaß & Beschäftigung: Fummel- und Suchspiele, Denkarbeit und vieles mehr

Dabei arbeite ich ausschließlich mit ethischen, artgerechten und katzenfreundlichen Methoden, die wissenschaftlich fundiert und in der Praxis erprobt sind.

Was ich besonders an meinem Tierberuf liebe

Da Katzen einfach eine unfassbare Anziehung auf mich ausüben aufgrund ihrer Schönheit, Anmut, Intelligenz und vielem mehr, war es sehr schnell klar, dass ich für die Katzen da sein möchte und ihnen helfen möchte, ein schönes uns artgerechtes Leben führen zu können. Daher spezialisiere ich mich auf „Erziehung statt Therapie „. Wenn wir von Anfang an den Katzen beibringen, dass eine bestimmte Situation gar nicht so schlimm ist, kann sie mit der Situation in der Zukunft viel besser umgehen. So verringern wir den Stress und die Angst. Somit reduzieren wir auch die Wahrscheinlichkeit für Verhaltensstörungen, bzw. erleichtern und verschönern wir unseren Katzen ihr Leben. Daher ist es mein Ziel, den Besitzern zu verdeutlichen, wie wichtig das Thema „Erziehung statt Therapie“ ist! Durch das alltägliche Training macht man sich nicht nur das Leben leichter -besonders in Lebensphasen der Krankheit- sondern baut sich damit eine ganz neue Art der Bindung zu seiner Katze auf.

Webseite

Meine größte Herausforderung

Ich baue und plane gerade ein neues Konzept für Katzen-Training und Sport aus. „Cat-Training and Cat-Agility“. Mein Wunsch ist es, dass mehr Katzenhalter sich intensiv mit ihren Katzen beschäftigen und sie fördern. Die Katzen trainieren ihre geistigen Fähigkeiten, was Demenz und sogar Ataxie verbessern kann. Durch Cat-Agility wird die Konzentration, der Muskelaufbau und der Bewegungsdrang gefördert. Damit erzielt man eine ausgeglichene glückliche Katze, die im körperlichen und geistigen Bereich ausgelastet ist. Damit verstärkt sich nicht nur die Beziehung zwischen Besitzer und Katze, sondern dies beugt auch Verhaltensstörungen und Krankheiten wie Übergewicht vor.

Meine Erfahrungen mit dem NetzWerkRaum

Mein Profit seitdem ich Mitglied bin

Ich profitiere von dem Beitritt in den Mitgliederbereich „NetzWerkRaum“ durch die super Strukturierung. Dank der Gruppe bin ich viel fokussierter und erreiche am Tag mehr als in den letzten Monaten.

Was ich am NetzWerkRaum besonders schätze

Ich bin froh, mich für die Mitgliederschaft entschieden zu haben, da ich jetzt durch die vielen Tipps viel entspannter und fokussierter bin und ein Stück Lebensqualität wiedererhalten habe.

Meine Veränderung seit dem Beitritt

Durch den Mitgliedschaft hat sich für mich mein Alltag positiv verändert, in dem ich mehr Zeit für mich und meine Liebsten habe und dennoch unfassbar viel für meine Selbstständigkeit schaffe und voran komme.

Interesse am NetzWerkRaum?

Dann trage Dich in unseren Newsletter ein.

Dort erfährst Du auch wann wir das nächste mal öffnen.

Wir senden Dir ungefähr wöchentlich E-Mails mit Anregungen, Angeboten und wertvollen Inhalten. Du kannst deine Einwilligung zum Empfang jederzeit widerrufen. Dazu befindet sich am Ende jeder E-Mail ein Abmeldelink. Deine Anmeldedaten, deren Protokollierung, der Mailversand, sowie statistische Auswertungen des Leseverhaltens, werden über ActiveCampaign verarbeitet.

Mehr Informationen dazu erhältst du auch der Datenschutzerklärung.