Tierisch erfolgreich im NetzWerkRaum

Interview mit Christiane Schimmel

Ich bin Christiane und hauptberuflich tätig als Katzenspezialistin auf allen Ebenen. Ich bin Katzenpsychologin, trainiere Katzen, bin Tierheilpraktikerin und Inhaberin eines Katzenhotels. Als Tierkommunikatorin kontaktiere ich alle Tiere.

Mein Tierberuf

Mein Tag ist immer sehr davon geprägt ob Ferien sind 😉 In den Ferien bin ich vollauf damit beschäftigt die Katzen im Hotel zu versorgen. Das beginnt mit dem Reinigen der Räume und der Toiletten natürlich und das Füttern. Das wiederholt sich am Tag. Je nach Katzentyp spiele und beschäftige ich mich mit den Katzen, manche mögen auch einfach nur schmusen, bei anderen muss ich all mein Wissen aufwenden um die Ängstlichkeit oder Aggression zu verringern, manche haben Probleme sich einzufinden und ich helfe ihnen mit verschiedenen Methoden (Bach-Blüten, Tierkommunikation, Homöopathie, Phytotherapie, Training, Klickern). Bei einigen Katzen habe ich gezielt die Aufgabe ein bestimmtes Verhalten zu trainieren, zuletzt war es ein High Five. Als Katzenpsychologin berate ich entweder online oder ich besuche die Katzenhalter zu Hause. Jedes Problem ist individuell für die jeweilige Katze zu lösen. Oft sind es mehrere Faktoren die ich beachten muss und so spielt auch meine Ausbildung als Tierheilpraktiker an der Stelle eine große Rolle, aggressives Verhalten ist nicht selten Ausdruck von Schmerz. Besonders gerne arbeite ich in der Prävention und trainiere Katzen. So bin ich auch in der tiergestützten Therapie mit drei meiner Kater tätig. Immer dabei ist die Tierkommunikation. Oft spüre ich einfach was das jeweilige Tier braucht oder bekomme es direkt übermittelt. Die Tierkommunikation ist ein Gespräch mit allen Tieren auf der Seelenebene. Dort kommen auch Hunde und Pferde und alle anderen Tierarten zu Wort, egal ob man einfach mal etwas wissen möchte, etwas mitteilen will oder leider eine Suche stattfindet, aber auch einfach zu seinem Tier mitzuteilen wenn man zum Beispiel in den Urlaub fährt.

Was ich besonders an meinem Tierberuf liebe

Ich liebe Katzen! Ich möchte dass es allen Katzen so gut wie möglich geht. Ich bin fasziniert von ihrem Wesen und was sie uns allen beibringen können. Ich möchte das die Menschen lernen sich auf die Katzen einzustellen und zu schätzen lernen was sie an ihnen haben und ein Leben von Menschen und Katzen so harmonisch wie möglich zu gestalten und das auf allen Ebenen. Ich kann so vieles in meiner Arbeit vereinen.

Meine größte Herausforderung

Ich finde es herausfordernd den Katzenhaltern klar genug zu verdeutlichen das man Katzen trainieren kann ohne ihr Wesen zu verändern, das eine Katze nicht einfach nebenher läuft und wie wichtig Prävention ist. Wenn das jedem klar wäre könnte ich mich vor Aufträgen nicht retten.

Meine Erfahrungen mit dem NetzWerkRaum

Mein Profit seitdem ich Mitglied bin

Ich bekomme Impulse und Denkanstösse und natürlich viel Wissen in Bereichen vermittelt, in denen ich zu wenig Ahnung habe, wie das Marketing zum Beispiel, aber auch vieles auf anderen Gebieten.

Was ich am NetzWerkRaum besonders schätze

Ich schätze besonders das Co-Working und die Wissensvermittlung.

Meine Veränderung seit dem Beitritt

Ich habe einiges mehr an Struktur aufbauen können und bin fokussierter.

Interesse am NetzWerkRaum?

Dann trage Dich in unseren Newsletter ein.

Dort erfährst Du auch wann wir das nächste mal öffnen.

Wir senden Dir ungefähr wöchentlich E-Mails mit Anregungen, Angeboten und wertvollen Inhalten. Du kannst deine Einwilligung zum Empfang jederzeit widerrufen. Dazu befindet sich am Ende jeder E-Mail ein Abmeldelink. Deine Anmeldedaten, deren Protokollierung, der Mailversand, sowie statistische Auswertungen des Leseverhaltens, werden über ActiveCampaign verarbeitet.

Mehr Informationen dazu erhältst du auch der Datenschutzerklärung.

Facebook-Live mit Christiane vom 29.10.2018